Nahost-Konflikt-logo  

 

Israel Palästina und der Nahostkonflikt
 

Informationen zum Nahostkonflikt:
Hier finden Sie eine Auswahl lesenswerter Artikel und Berichte aus verschiednen Quelle
zu Israel Palästina und zum Nahostkonflikt:

ael Palästina und der Nahostkonflikt
 

Informationen zum Nahostkonflikt:
Hier finden Sie eine Auswahl lesenswerter Artikel und Berichte aus verschiednen Quelle
zu Israel Palästina und zum Nahostkonflikt:


Napoleons Kanonen (Uri Avnery, 4. März 2017)

Israel liebt Kriege (Gideon Levy, Haaretz 2. März 2017)

Der große Riss (Uri Avnery, 24.Februar 2017)

Ehemaliger israelischer Elitesoldat Nadav WeimanMit den Augen eines Scharfschützen (Kolbl-Tauch, Deutschlandfunk, 21. Februar 2017)

Wann hat es begonnen? (Uri Avnery, 18. Februar 2017)

Die Herausforderung, ein Palästinenser in Ost-Jerusalem zu sein (Aline Batarseeh mondoweiss.net, Februar 2017)

So ist es geschehen (Uri Avnery, 11. Februar 2017)

Legalisierung israelischer Siedlungen "Die Zwei-Staaten-Lösung ist nicht mehr umsetzbar" (Bettina Marx, Deutschlandfunk 08. Februar 2017)

Respekt vor der Grünen Linie (Uri Avnery 4. Februar 2017)

Was kommt als Nächstes:  -  ein binationales Endspiel in Palästina/ Israel  ( Jeff Halper Februar 2017 )

Präsident Kong (Uri Avnery, 28. Januar 2017)

Folter, im israelischen Stil – von den Befragern selbst beschrieben (Chaim Levinson, Haaretz, 972mag.com 24. Januar 2017)  

Dort sein (Uri Avnery  21. Januar 2017)

Der israelische Präsident: Die israelische Gesellschaft ist krank  (aldiplomasy,  18. Januar 2017) 

Warum palästinensische Kinder Steine werfen (Jonath Cook 16. Januar 2017)

Handelt um einem Hundertjährigen die Vertreibung zu ersparen (www.kibush.co.il   Arik Asherman - Rabbiner für Menschenrechte, RHR)

Eingeständnis eines  Größenwahnsinnigen   (Uri Avnery   14. Januar 2017)

Ja, wir können (Uri Avnery 7. Januar 2017)

2000 Palästinensische Olivenbäume werden zerstört -  3 werden verhaftet (Adam Keller – Gush Shalom )

---------------------------------------------------

The real Landlords  of Israel are the Settlers (Gideon Levy, Shir Hever, http://imemc.org   26. Dezember 2016)

Ist Gazas Hafen im Bau? (www.al-monitor.com Dezember 2016)

Die anti-semitischen Zionisten (Uri  Avnery,  31. Dezember 2016)

Kerry warnt Israel vor Scheitern der Zwei-Staaten-Lösung (Süddeutsche Zeitung 28. dezember 2016)

Sender berichtet von Ermittlungen gegen Netanyahu (Speigel online 28. Dezember 2016)

Send ihn nicht! (Uri Avnery. 23. Dezember 2016)

Israel konfisziert  einen Wohnanhänger, der als Klinik dient (Amira Hass, Haaretz 20. Dezember 2016)

Denk an Naboth ! (Uri Avnery, 17. Dezember 2016)

Ein düsteres Bethlehem  ruft ein Disaster hervor, das über es  fällt  
(Gideon Levy und Alex Levac    16. Dezember 2016)

Israelische Bulldozer  ebnen das Land von Umm-al Kheir ein (12. Dezember 2016)

Der Ruf der Nation (Uri Avnery, 10. Dezember 2016)

Rede des Parlamentarischen Staatssekretärs bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung,
Thomas Rachel, MdB anlässlich der Eröffnungsveranstaltung des Pilotprojektes
Palestinian-German Science Bridge PGSB.(Forschungszentrum Jülich, 8. Dezember 2016) .

Fortgesetzte Zerstörung im Negev  (Imemc news 8. Dezember 2016)

Die Araber taten es (Uri Avnery  3. Dezember 2016)

Zionismus  in bester Form (Amira Hass   Haaretz, 30. November 2016)

Rassismus (Amos Gvirtz  28. November 2016)

Der Ruf des Muezzin (Uri Avnery   26. November 2016)

EXTREME Gewalt der Siedler am Huwarra-Checkpoint, während Soldaten daneben stehen und zusehen
 Anwalt Eitay Mack: „ sage nichts, wir wussten nichts
( 22. November 2016)

Der gewählte Präsident (Uri Avnery 19  November 2016)

Oh mein Gott, Trump! (wirst Du auf einmal fromm?) (Uri Avnery 12. November 2016)

AMOS OZ  übergibt „Breaking the Silence“ einen Preis (Ilana Curiel  7. November 2016)

Das kleinere Übel (Uri Avnery  5. November 2016)

Wie Tausende palästinensischer und israelischer Frauen um Frieden kämpfen (Riman Barakat  25. Oktober 2016)

Die Kissinger-Geschichte (Uri Avnery  18. Oktober 2016)

Meinung B‘Tselem-Chef: Warum ich mich vor der UNO gegen die Okkupation aussprach  (Hagai El-Ad 16. Oktobrt 2016)

Der Triumpf des Sisyphus (Uri Avnery  8. Oktober 2016)

Abu-Mazens Bilanz (Uri Avnery 1. Oktober 2016)  

Glücklicher Bibi (Uri Avnery 27. September 2016)

Es kann auch hier geschehen (Uri Avnery  17. September 2016)

Der Bürgerkrieg (Uri Avnery  3. September 2016)

„Eine schreckliche Klarheit“ über Israels Unterdrückung wird  ein dunkles Spin??  (NYT,  22. August 2016)   

Olympische Juden (Uri Avnery  20. August 2016)          

Netanjahu macht Israel zu einer Demokratieschaft (Abraham Burg, Haaretz 19. August 2016)

Wie Israel die Palästinenser im Jordantal austrocknet (Eitan Kalinski 16. August 2016)

Der religiöse Zionismus hat Israel nichts  als Unruhe beschert (Gideon Levy  Haaretz 14.August 2016

Die Zukunft gehört den Optimisten (Uri Avnery, 13. August 2016)

Der Schrecken der Kindheit unter Besatzung (Alia al-Ghussain, Electronic Intifada  9. August 2016)

Der im ganzen Land gehörte Schuss (Uri Avnery, 6. August 2016)

Wir sind israelische jüdische Historiker Deshalb haben wir den Zionismus  hinter uns gelassen (Hasija Diner u. Marjorie N. Feld 1. August 2016)

Hört auf zu leugnen – Israel ist ein böser Staat  (Gideon Levy, Haaretz 31. Juli 2016)

Der orangene Mann (Uri Avnery 30. Juli 2016)    

Der große Graben (Uri Avnery, 23. Juli 2016)  

Willkommen! Bienvenue (über Antisemitismus in Frankreich !) (Uri Avnery 16. Juli 2016)

Der Tag der Rhinos   (Uri Avnery, 4. Juni 2016)

Und die Welt schweigt (B. Michael, Haaretz 01. Juni  2016)

Israel  ist  infiziert worden  von der Saat des Faschismus (Ehud Barak, 20. Mai 2016)

Das Zentrum hält nicht (Uri Avnery  28. Mai 2016)

Was  ist mit Netanjahu los?    Was ist Netanjahu zugestoßen? ??  ( Uri Avnery,  24. Mai  2016   - Haaretz)

Ich war dort (Uri  Avnery, 21. Mai 2016)

Ethnische Säuberung ist  tägliche Realität (Yara Hawari 16. Mai 2016)

Ein Dokument mit einer Mission (Uri Avnery, 14. Mai 2016)

Palästinensisches Land (Charlotte Silver, Electronic Intifada 12. Mai 2016)

Israelische Siedlergruppe besetzt  ein Gebäude in Jerusalems Muslimviertel  (Imemc –news 10. Mai 2016)

Nähert sich Israel dem Rassismus? (Akiva Eldar,Haaretz  10. Mai 2016)

Diese komischen Antisemiten   (Uri Avnery, 7. Mai 2016)

„Wir“ und „sie“   (Uri Avnery, 30. April 2016)

Der andere Gandhi   (Uri  Avnery, 23. April 2016)

Das Viereck abrunden (Uri Avnery, 16. April 2016)

Palästina: Israelische Polizei misshandelt verhaftete Kinder (Human Rights Watch, (HRW), 11.April  2016)

Der Fall des Soldaten A.   (Uri Avnery, 9. April 2016)

Hurra-Geschrei nach einem  abscheulichen´ Mord   (Gideon Levy, 8. April 2016)

Israel ist als Ungeheur wiedergeboren – und niemand wird es aufhalten   (Gideon Levy 3. April  2016)

100% menschlich – Fünf Jahre ohne Juliano Mer-Khanis (Udi Aloni,   +972  , April 2016)

Unter den Linden (Uri Avnery, 2. April 2016)

Mitglieder des US-Repräsentantenhauses verlangen Untersuchung der israelischen Verbrechen (imemc   31. März 2016)    

Sephardischer Oberrabbiner sagte: Nichtjuden ist es nicht erlaubt im Land Israel zu leben (Haaretz März 2016)
 

Was geschieht mit den Juden?   (Uri Avnery, 26. März 2016)

Israel ist besatzungs- süchtig, sagt Gideon Levy (Ben Norton, 21. März 2016)  

Mein Terrorist, Dein Terrorist (Uri Avnery, 16. März 2016)

Interview mit dem israelischen Historiker Ilan Pappe- Weder Ein- noch Zwei-Staaten-Lösung   (Qantara.de 11. März 2016) 

Das Känguru (Uri Avnery, 5. März 2016)

Kopfbedeckung (Uri Avnery, 27. Februar 2016)

Wie Israel  Palästinenser in Zionisten verwandelt  (Jonathan Cook, 20. Februar 2016)

 

Wenn Gott verzweifelt (Uri Avnery,  20. Februar 2016)

 
Eine Dame mit einem Lächeln (Uri Avnery, 13 .Februar 2016)

Wochenbericht  PCHR-Gaza   (Auszüge) 4-10 Februar 2016 s. auch http://pchrgaza.org/en/?p=7852

 
Gaza-Patienten kämpfen gegen Krebs und die israelische Belagerung ( Isra Saleh el-Namey, Electronic Intifada 9. Februar 2016)

 Warum ein liberaler Zionist jetzt BDS unterstützt (Larry Derfner, Ha'aretz 08. Februar 2016)

 Koalitionspartei-Chefs stimmen für Gesetzvorlage, dass israelisch-arabische MK suspendiert werden. (B. Ravid, Haaretz,  7. Februar 2016)

 Fünf Top-Gründe warum ich kein liberaler Zionist bin  (Eli Ungar-Sargon Februar 2016)

 Netanyahu , Koalition-Chefs stimmen  Gesetzvorlage-Suspendieren der israelisch-arabische MK zu. (B. Ravid, Haaretz,  7.. Februar 2016)

 Optimismus des Willens (Uri Avnery, 6. Februar 2016)  

 Der Rattenfänger von Zion (Uri Avnery, 27.Januar 2016)

 Extrem, extremer, am Extremsten  (Uri Avnery,  23. Januar 2016)  

 Ja, Israel exekutiert Palästinenser ohne Gerichtsurteil (Gideon Levy, Haaretz, 17. Januar 2016)

 Ein Brief an Netanjahu: baut nicht jüdische Gemeinden über dem Schutt von Beduinendörfern
 (Jewish Coalition for the Bedouin of Um al-Hiran and Atir Januar 2016 )

 Die Kluft, die immer weiter wird (Uri Avnery, 16. Januar 2016)

 Willkommen im arabischen Ghetto (Sayed Kashua,   Haaretz, 14. Januar 2016)   

 
Hexenjagd gegen Aktivisten vom linken Flügel   (Gideon Levy, Haaretz- 13. Januar 2016) 

 Die Angst vor der Assimilation (Uri Avnery,  9. Januar 2016)

 Israels einst vorläufige Besatzung ist jetzt eine permanente  ( Amira Hass , 6. Januar 2016)

 Der Bestechungsfall   (Uri Avnery, 2. Januar 2016)

 
Vorgestellte Nationen   (Uri Avnery, 26. Dezember 2015)

 Brief aus Nazareth: die vergessenen Palästinenser  (Jonathan Cook, 25. Dezember 2015)

 Die einzige halbe Demokratie im Nahen Osten  (Abraham Burg, 20. Dezember 2015)

 Der einsame Anwalt   (Uri Avnery, 19. Dezember 2015)

 
Israel ist schon ein bi-nationaler Staat und ist es schon seit langer Zeit   (Gideon Levy,   Haaretz , 14. Dezember 2015)  

 
König Bibi-  BENJAMIN NETANJAHU ist unser Ministerpräsident fürs Leben. (Uri Avnery,  12. Dezember 2015)

 Wir Israelis haben nicht das Recht, den Palästinensern  ihr Recht auf Freiheit zu nehmen (Noam Sheizaf, Haaretz 8. Dezember 2015)

 Gedanken am Strand (Uri Avnery, 5. Dezember 2015)

 
Auch Schafe werden durch die Mauer/ den  Zaun  getrennt  (Amira Hass, Haaretz, 30. November 2015)

 
Der Reigen  der Absurdiocie  (Uri Avnery, 28. November 2015)

 Warum können Palästinenser nicht im Frieden  Oliven ernten? (Y. Gurvitz, Yesh din 17. November 2015)

 Die Zerstörung der al-Aqsa ist keine Verschwörungstheorie (Ilan Pappe, Electronic intifada10. November 2015)

 Spät bei Nacht an einem Checkpoint findet ein Palästinenser etwas Hoffnung (Gideon Levy und Alex Leva  Haartez  6. November 2015)

 Die Katzen von Ariel   (Uri Avnery, 4. November 2015) 

  Der Prozess der Entmenschlichung erreicht seinen Gipfel (Gideon Levy, Haaretz 4. November 2015 )

 Crazy Country – verrücktes Land  Leben mit dem Schwert  auf  einem Pulverfass (Adam Keller, Gush Shalom Oktober 2015)

 Adolf, Amin und Bibi (Uri Avnery, 31.Oktober 2015)

 Weine, geliebtes Land! (Uri Avnery, 24. Oktober 2015)

 
Die wahre Lüge »Kinderterror« und Israels »Staatsterror« (Moshe Zuckermann, Junge Welt 19. Oktober 2015)

  israelische Rabbiner: das Töten von Palästinensern „eine religiöse Pflicht“ (Stephen Lendeman, Information  Clearing House17. Oktober 2015)
  Rabbiner Yisrael Ariel, Jerusalem, plädiert für Genocide (electronic intifada   9. September 2015)

 Das Preußen der Siedler   (Uri Avnery, 17. Oktober 2015)

 Verrücktes Land   (Adam Keller –Gush Shalom  Oktober 2015)

 Ich schäme mich (Abraham Melzer, 15. Oktober 2015)

 Anders besetzt macht Ost-Jerusalem zur Hauptstadt Palästinas (Amira Hass, 12. Oktober 2015)

  Israel hält immer noch alle Karten in der Hand (Noam Sheizaf 972mag.com, 9. Oktober 2015)  

... Dinge werden viel, viel schlimmer werden. wenn  das Rechtsprinzip in Israel durch den Lynchmob ersetzt wird. (J. Cook 9. Oktober 2015)

 Nasser und ich  (Uri Avnery, 3. Oktober 2015)  

 Von Oslo zur Apartheid, was sich seit dem Osloabkommen getan hat (palästina-portal )

 Das Ministerium der Angst   (Uri Avnery, 26. September 2015)

 „Sprecht nicht Zionismus!“  ( Uri Avnery, 19. September 2015)

 Intifada  von Jerusalem --Das Leben wird  für Palästinenser in Jerusalem immer unerträglicher  
 (Michael Warschawski,  Alternatives Informationszentrum, Jerusalem 17. September  2015)

 Die wirkliche Bedrohung (Uri Avnery, 12. September 2015)

 Tent of Nations – Zelt der Völker (Daoud Nassar,  Newslewtter,  September 2015)

 Ein neues Hasbara-Buch (Propaganda) für Kinder:  „So etwas wie Palästina gibt es nicht“ (Elisha Ben Kimon  Y net-News, 8. September 2015)

 Höchste Anzahl palästinensischer  Strukturen/Häuser u.a. sind in der Westbank zur Zerstörung vorges. (Amira Hass, Haaretz, 7.September 2015)
 
 
Der Zauberlehrling (Uri  Avnery,  22. August 2015)

 Im israelisch-palästinensische Konflikt
  geht es nicht um Religion  (Khaled Diab, 17. August 2015)

 
Jüdische Terroristen (Uri Avnery,  15. August 2015)

 
Mohammed Allaan’s Blut ist an unsern Händen (Gideon Levy,  Haaretz 16. August 2015) 

 Teile und herrsche (Uri Avnery 8. August 2015)

 Gestohlene Kindheit: eine palästinensische Geschichte (Hatam Bazian,  Aljazeera, 2. August 2015)

 Alle Israelis sind schuldig: Brandanschlag auf palästinensische Familie  (Gideon Levy, Haaretz, 2. August, 2015)    

 Auf der Suche nach einem Held   (Uri Avnery, 1. August 2015)  

 Sheldons Handlanger  ( Uri Avnery, 25. Juli 2015)  

 Gedanken zum  Iran-Abkommen ( Auf Zehenspitzen um den Elefanten) (Adam Keller,   Juli 2015)

 Mit dem Iran-Abkommen macht Israel aus einem Festtag einen Trauertag (Gideon Levy,  Information Clearing House 16. Juli 2015) 

 Die zweite Schlacht von Trafalgar (Uri Avnery, 4. Juli 2015)  

 „Dies ist unser Israel – kein Palästinenser sollte nach Israel kommen“ - paläst. Amerikaner am Ben Gurion-Flughafen (G. Khoury,  Juli 2015 ) 

 Kriegsverbrechen? Wir ??? (Uri Avnery, 27. Juni 2015) 

  Die halbe Kinderbevölkerung in Gaza leidet an Nach-Kriegstrauma   (Ptijanko Mogul,  Daily Express 25. Juli 2015)   

  Für Israel erscheint Goliath als Opfer  (Amira Hass, 27. Juli 2015)  

 Wir haben keine Worte mehr, um die Menge des Leids in Gaza zu teilen   (Laura Grant,  The Guardian27.Juli 2015)   

 Ein Verkehrschaos mitten in der Wüste – eine Demo für Susiya   (Adam Keller, Gush Shalom  Crazy Country 25. Juli 2015)

 Israel ruft die EU auf, NGOs nicht mehr zu unterstützen   (EU-Reporter-Korrespondent, 23.Juli 2015)  

 Internationale nukleare Heuchelei   (Elias Akleh,  MWC News, 21.Juli 2015) 

  In Israel  gehen wir unter Killern und Folterern – Diplomatie und Verteidigung  (Amira Hass, Haaretz, 23 Juni 2015)     

 Isratin oder  Palestrael? (Uri Avnery, 20.Juni 2015)  

 BDS – der neue Feind   (Uri Avnery, 13. Juni 2015)  

 Die wirkliche Nakba   (Uri  Avnery,  6. Juni 2015)

 Die Karte an der Wand (Uri Avnery, 30. Mai 2015)  

 Gaza hat die höchste Arbeitslosigkeit (Weltbankbericht, 27. Mai 2015) 

 Wer wird Israel erretten?   (Uri Avnery  23. Mai 2015)  

 Der Krieg der Toren (Uri Avnery, 16. Mai 2015)

 Israelischer Kolonialismus – schlicht und einfach (Amira Hass,  Haaretz11. Mai 2015)

 Ein Albtraum bei Tag und bei Nacht (Uri  Avnery, 9. Mai 2015)  

 Feuer auf jede Person, die du siehst: Israelische Soldaten enthüllen, wie ihnen befohlen wurde, in Gaza zu töten –
auch wenn die Ziele Zivilisten waren.  
(Alistae Dawber, 4. Mai 2015  Independent)

 Palästinensische Kinder werden auf Siedlerfarmen zu schwerer Arbeit gezwungen (Human Rights Watch,  Aldri  Nieuhof, 3. Mai 2015)

 Ein Junge namens Bibi (Uri Avnery 2. Mai 2015)

 Defence for Children : Israelis  zielen absichtlich auf Kinder  (Ein neuer Bericht zu Operation Protectiv Edge ( 2014)

 Katzen im Sack (Uri Avnery, 25. April 2015)

 Rotes Tuch : Unterseeboote, Mordechai Vanunu  (Gideon SpiroYesh Gvul, 22. April  2015)

 Tausende in Gaza ... : es ist unmöglich hier zu leben (Yael Maron,  +972,  19. April 2015)

 SiedlerGruppe versucht,  ein bi-nationales Gedenktag–Ereignis  zu verhindern (Haggai Matar, 19. April 2015)  

 Chomsky sagt: die US ist der größte Terrorist der Welt Euro News  (Isabelle Kumar, „Euronews“  18. April 2015)

 „Es gibt noch Richter..“   (Uri Avnery, 18. April 2015)

 Der Beginn  des amerikanischen Frühlings  über die israelische Lobby in Washington (Gideon Levy,  Haaretz, 12. April 2015)

 Nationale Einheit  (Uri Avnery, 11. April 2015)

  Israel gegen die Juden (Pierre Stambul, Union Juive pour la Paix, Paris )

 Crazy country – Verrücktes Land, Occupier’s democracy  ( Adam Keller, 18.März  und 5. April 2015)        

 Die israelische Rettungsfront   (Uri Avnery, 28. März 2015)

 Die letzte palästinensische Familie in Ost-Jerusalem fürchtet die Vertreibung. (Sarah Levy ,  25.März 2015)

 Israelisches Militär schießt scharf auf Kinder und Jugendliche Bericht von Defence of Children International Palestine (23 März 2015)

 Der Messias ist nicht gekommen   (Uri Avnery, 21. März 2015)

 Zionismus herrscht in Israel/Palästina -  egal wer gewinnt   (Leslie Bravery, 21. März 2015)       

 Wen soll man wählen? (Uri  Avnery, 14. März 2015)

 Soldaten mit Gewissen: Breaking the Silence (Mel Frykberg, 13.März 2015)

 Soldaten mit Gewissen: Breaking the Silence (Mel Frykberg, 13. Märez 2015)

 Palästinensisches Hausbauprojekt wartet auf Wasser (Anne-Marie O’Conner, 7. März 2015)  

 Die Rede   (Uri Avnery, 7. März  2015)

 Eine teure Rede (Uri Avnery, 28. Februar 2015)

 Israel galoppiert in den nächsten Krieg in Gaza (Gideon Levy, Haaretz 26. Februar 2015 ) 

 Anti-Was? (Uri Avnery, 21. Februar 2015)

 
Willkommen  in Israel – eine demütigende Angelegenheit (Zeev Avrahami, Haaretz  18. Februar 2015)

 
Crazy Country --verrücktes Land AIPAC  knirscht mit den Zähnen  (Adam Keller – Gush Shalom 14.2.15 )

 
Offener Brief- 600 UK Künstler  boykottieren Israel (Februar 2015)

 
Die Casino-Republik Wer herscht in Israel?  Natürlich der Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Falsch. (Uri Avnery, 14.2.2015)

 
Ehemaliger Knesset-Sprecher Avraham Burg erklärt, der Zionismus sei zu Ende (Daoud Kuttab,  10. Februar 2015)

 
Over bottled ? Flaschen-(Uri Avnery, 7.Februar 2015)  

 
400 Rabbiner drängen Netanjahu mit der Zerstörung palästinensischer  Häuser aufzuhören  (Christian News Febnruar 2015)

 
Der Tod der israelischen Linken (Gideon Levy,  Middle East Eye, 5. Februar 2015)

 Zerstörung von  1177 palästinensischer Gebäude in Jerusalem und der Westbank (Amira Hass, Haaretz, 1. Februar 2015)

 Alle sind Zionisten (Uri Avnery, 31.Januar 2015)

 
Hunderttausende Kinder  leiden nach dem Krieg in Gaza an einer Kriegsneurose (Robert Tait,  28 Januar 2015) 

 
Galants  „galanter“ Akt   (Uri Avnery,  24.Januar 2015)

 
Die Hälfte von Schas  (Uri Avnery, 10. Januar 2015)

 
Der Felsen unserer Existenz   (Uri Avnery, 3. Januar 2015)  

 
Begrabt die Zwei-Staaten-Lösung
 Nur wenn sich Palästinenser und fortschrittliche Israelis verbünden, können sie etwas erreichen:
Einen Regimewechsel – und einen gemeinsamen Staat
Ein Gastbeitrag (Ilan Pappé, Zeit.de 30.12.2014 )

 
Meine ruhmreichen Brüder   (Uri Avnery   27. Dezember 2014)

 Brillante Isolation  (Uri Avnery,   20. Dezember 2014)

 Israel, eine scheinbare Demokratie
 Die Besatzung  und das Verteidigungsbudget sind die Elefanten im Raum, die kein Kandidat,
 nicht einmal Livni und Herzog berühren werden      (Gideon Levy   Haaretz, 14. Dezember 2014)   

Kann der Herzog König werden?   (Uri Avnery,   10. Dezember 2014)

 Israel säht Verzweiflung und sinnlose Gewalt-Eine Stellungnahme des Israelischen Komitees gegen Hauszerstörungen  (ICAHD) 18.11.2014)

 
Das  Plebiszit – die Volksabstimmung  (Uri Avnery, 6. Dezember 2014)

 
Der Sohn meiner Augen (Uri Avnery, 29. November 2014)

 
Ehemaliger Mossadchef: „Zum ersten Mal fürchte ich um die Zukunft des Zionismus Die Nation Israel galoppiert gerade blind in Richtung Bar Kochbas Krieg gegen das römische Reich. Das Ergebnis des Konfliktes waren 2000 Jahre des Exils.“  (Shabtai Shavit,  24.11.14)

 
Nichts ist sicher: Israelische Angriffe auf Gemeinschaftszentren in Gaza (Amnesty International  Bericht 2014)

 
Rede von Miko Peled vor der BDS-Konferenz in Chicago (November 2014)  

 I
sraels neues Nationalstaatgesetz: Zu Bürgern zweiter Klasse abgestempelt (Spiegel.de 27. November 2014)

  Urgent Action - Abriss von Häusern als Strafaktion (Amnesty International 21. November 2014)

  Palästina anerkennen?“ Pro & Contra (Rolf Verleger und Thomas Hoppe Publik-Forum 21. November 2014)

 In Israel schockt nur jüdisches Blut (Gideon Levy, Haaretz 20. November 2014)

 Die unheilige Stadt (Uri Avnery, 19. November 2014)

 Israel säht Verzweiflung und sinnlose Gewalt- Eine Stellungnahme des Israelischen Komitees gegen Hauszerstörungen (ICAHD) (18.11.2014)

 Wein, Blut und Benzin   (Uri Avnery, 15. November 2014)

 Israelischer Grenzpolizist wird wegen Mord angeklagt Defense for Children International Palestine  (12.  November  2014)

 Auswirkung der letzten israelischen Militäroperation auf die lebenswichtigen Umweltbereiche in  Gaza  (Amal Sarsour  2014)

 
Die verborgenen Dokumente , die die wahren Grenzen Israels und Palästinas enthüllen. (David Gerald Finchham, 5.11.2014) 

 106 Ex- Generäle und  Sicherheitschefs drängen Netanjahu, Frieden zu schließen ( J.J.Goldberg Haaretz 3. November 2014,)
 
 
Kommt ISIS?   (Uri Avnery,   8. November 2014)

 Hühnermist (Uri Avnery,  1. November 2014)

 Eine Schande für Israel (Avraham Burg, fr-online 28.10.2014)

 
Siedlungsbau in Israel: Netanjahu macht es nur noch schlimmer (Spiegel-online, 28.10.2014)

 Reuven Moskovitz Brief (Oktober 2014)
 

Während Kinder in israelischer Haft sind , werden sie angegriffen ( IMEMC, 22.10.14)

 90% der Gazaner leben unter der Armutsgrenze   (telesurtv.net 19.Oktober 2014)

 Anständiger Respekt   (Uri Avnery,    18.Oktober 2014)


 
Friedenskämpfer in Israel und Palästina: "Ich bin für viele ein Verräter" (Spiegel-online, 13.10.2014)

  Kaum Hoffnung auf Heilung

 Kreuzfahrer und  Zionisten  (Uri Avnery,   11. Oktober 2014)  

 Historiker  Shlomo Sand erklärt, warum er nicht mehr Jude sein wolle   (The Guardian, 10. Oktober 2014)  

 Kriegsverbrecher müssen zur Verantwortung gezogen werden- Israel und das Völkerrecht ( Felicia Langer Oktober 2014)  

 Israels Besatzung ist viel komplizierter als ein Genozid (Jonathan Cook,  The National  7.10.2014) 

 Zwei Reden   (Uri Avnery,   4. Oktober 2014)  

 Ach, wenn ich 25 wäre !   (Uri Avnery,    27. September 2014)  

 Schottland am Euphrat   (Uri Avnery, 20.September 2014)  

 Gewalt bringt uns nirgendwohin, sagen die Bewohner des südl. Israels (Daniel Eisenbud, Jerusalempost, 20.9.2014) 

 Hannibal ad Portas   (Uri Avnery,    13.September 2014)

 Das Russell-Tribunal zu Palästina, um das Verbrechen des Genozids in Gaza zu untersuchen  (  Middle East Monitor11.09.2014)                 

 Meine Gedanken an Gaza (Felicia Langer, September 2014)

  Fünf EU-Staaten protestieren offiziell gegen Landenteignung in der Westbank   (Haaretz September 2014)

 Israelische Soldaten kritisieren Besatzung: Die Tapferen (Julia Amalia Heyer, Spiegel Online 12.09.2014)


Gott will es!   (Uri Avnery   6. September 2014)

Sohn des Todes   (Uri Avnery    23. August 2014)


"Für Freiheit und gerechten Frieden in Palästina!  Gegen Zionismus und Antisemitismus"
Krieg ohne Ende – Paranoia ohne Ende
- (Rede von Abi Melzer Kundgebung RathausKassel am 15.August 2014) 

Cease Fire Deal-11 Punkte eines Waffenstillstands-Abkommens (14 August 2014)

Gazas Kinder: Israel schafft eine neue Generation von Feinden (Harriet Sherwood, The Guardian,   11.August 2014)

Rede von Felicia Langer, Demonstration des Vereins Arabischer Studenten und Akademiker (Tübingen 9.August 2014)


Metro Gaza (Uri Avnery, 9.August 2014)

Internationales jüdisches, antizionistisches Netzwerk  IJAN- Jüdische Überlebende und Nachkommen 
von Überlebenden des Nazi-Genozids verurteilen einstimmig das Massaker an Palästinensern in Gaza (August 2014)

Rolf Verleger Interview im SWR1 14. August 2014

Nächstenliebe ist nicht Judenhass (Rolf Verleger, BraunschweigerZeitung,4.August 2014)

"Es geht um Israel, nicht um die Juden" (Interview mit Abi Melzer, Frankfurter Rundschau 03. August 2014)

Begegnung im Tunnel   (Uri Avnery, 2. August 2014)


Israels Unrecht auf geraubtem Land (Rolf Verleger, Frankfurter Rundschau 01. August 2014)

Rede auf der von der Deutsch-Arabischen Gesellschaft organisierten Kundgebung am 30. Juli 2014 vor Schloss Bellevue in Berlin.

Deutschlandfunk: "Kontrovers" Sendung: 28.07.2014 10:10 Uhr
Studiogäste:u.a Rolf Verleger  Universität Lübeck, ehemaliges Direktoriums-Mitglied im Zentralrat der Juden

Israels moralische  Niederlage wird uns noch viele Jahre verfolgen ( Amira Hass, 28.Juli 2014 )

Interview mit Rolf Verleger „In Israel gibt es eine Kultur des Hasses“ (Stuttgarter Zeitung 22. Juli 2014)

Juden und Araber: "Wollen keine Feinde sein" Küsse für den Frieden in Nahost (Kurier.at 22. Juli 2014)

Rolf Verleger Interview im Deutschlandfunk "Wer hat uns das denn eingebrockt?" (22. Juli 2014)

Gaza-Krieg: Deutsche Familie bei israelischem Luftangriff getötet (M. Gebauer und R. Salloum Spiegel Online 22. Juli 2014)

Was will die Hamas wirklich? (Gideon Levy Frankfurter Rundschau 21. Juli 2014)

Michael Lüders spricht mutig Klartext zum Gazakrieg (ZDF heute journal 21. Juli 2014)

GAZA: DIE VERDAMMTEN DIESER ERDE (Jürgen Todenhöfer 20. Juli 2014)

Nahost-Konflikt Gaza unter Beschuss - Tausende fliehen (Süddeutsche 20. Juli 2014)

Bodenoffensive gegen Hamas: Menschen in Gaza flüchten zu Fuß vor Israels Panzern (Spiegel Online 20.Juli 2014)

Wer gewinnt? (Uri Avnery, 19.Juli 2014)

Krieg in Gaza: "Sie haben mir alles genommen" (Spiegel Online 17. Juli 2014)

FASSUNGSLOS IN GAZA -    (Jürgen Todenhöfer aus Gaza   15. Juli 2014)
 s. auch Interview mit Jürgen Todenhöfer im MOMA ARD

Btselem Pressemitteilung (Juli 2014)

Nahostkonflikt Raketen und lebende Schutzschilde (Süddeutsche.de 14. Juli 2014)

Beschuss des Gaza-Streifens- Die Medikamente werden knapp (taz.de 14. Juli 2014)
In Gaza gehen die Vorräte an Betäubungsmitteln und Antibiotika zur Neige. Ausreisen dürfen nur Palästinenser mit doppelter Staatsbürgerschaft.

Pogrom 2014-Gaza (Rolf  Verleger 13. Juli 2014)

Gaza, der böse, böse Nachbar (Rolf Verleger 2009)

Israel und Gaza- Kommt jetzt die Bodenoffensive? Israel fordert tausende Einwohner des nördlichen Gazastreifens auf, ihre Häuser zu verlassen. (FAZ net Hans-Christian Rößler13.Juli 2014)
 
Schießerei mit Hamas: Israel schickt Elitetruppe in den Gazastreifen (Spiegel Online 13. Juli 2014)

Bombenziele im Gazastreifen: Israels Big-Brother-Maschinen - (Raniah Salloum SpiegelOnline 12. Juli 2014)
Drohnen, Zeppeline, Wärmebildkameras: Israels Militär hat rund um den Gazastreifen ein quasi lückenloses Überwachungssystem errichtet.
Warum treffen die Bomben trotzdem so oft Zivilisten?

Die Gräueltat (Uri Avnery,   12. Juli 2014)

Angriffe auf Gazastreifen: Uno sieht möglichen Verstoß Israels gegen das Völkerrecht (SpiegelOnline 11. Juli 2014)
Die Uno-Menschenrechtskommissarin hat die Militäroffensive Israels scharf kritisiert. Es gebe "ernsthafte Zweifel", ob die Angriffe mit dem
 Völkerrecht zu vereinbaren seien.

Kommentar zum Nahost-Konflikt: Der Raketenwahnsinn  (Markus Becker SpiegelOnline 11. Juli 2014)
Ausgelöst wurde die erneute Eskalation ohnehin nicht von Raketen. ...Erst wurden drei junge Israelis massakriert, dann ein junger Palästinenser
 bei lebendigem Leib verbrannt....Israel setzt seine hochgerüstete Armee zur Vergeltung ein, die Hamas reagiert mit Raketenfeuer.

Zukunft im Nahen Osten-Wir müssen Israel aus seiner Lebenslüge wecken (Nir Baram FAZ.net 10.Juli 2014)
 Ich habe die Familie des ermordeten palästinensischen Jungen besucht und weiß nun, dass der Zeitpunkt für eine moralische Revolution gekommen ist. So darf es nicht weitergehen. 1


Common sense heißt gesunder Menschenverstand- Israel Palästina und ein Nobelpreis für die Ital. Marine   (Rupert Neudeck 08. Juli 2014)

Anti-Kriegs Brief (Reuven Moskovitz 8. Juli 2014)


Israels Kultur der Straflosigkeit: Kriegsverbrechen, Einschüchterung und Unterdrückung (Brad Parker aljazeera 7. Juli 2014)

Israel wünscht keinen Frieden   (Gideon Levy,    4. Juli 2014)

Die Welt ist krank von Israel und seinem Wahnsinn (Gideon Levy,  Haaretz,  Juni 2014))

Ein bewaffnetes Ghetto   (Uri Avnery,   28.Juni 2014)

250 Kinder zur Zeit  in israelischen Gefängnissen    (Chris Carlson,  International Middle Media Center   26 Juni 2014)       

Zerstörung von Al-Arakib (Gadi Algazi   Juni 2014)  

Ein Staatsstreich ? Unsinn!   (Uri  Avnery,    14. Juni 2014)

Fatah-Hamas- Gut für die Juden?  (Uri Avnery   7. Juni 2014)

Wehe dem Sieger! ( zu 47 Jahre nach dem s.g. „Sechstage-Krieg“, 5. Juni 1967-Felicia Langer 5. Juni 2014)

Knie zerschmettern in der Westbank (Yehuda Shaul-Gründer von „Breaking the Silence“-Frankfurter Rundschau 4. Juni. 2014)

Brief an den israelische Botschafter, der offensichtlich nicht mit Zeigen der Nakbaausstellung einverstanden war (Rolf Verleger, 3. Juli. 2014)

Morgen wird das Gericht  die Landansprüche der Negev-Beduinen  hören (Gush shalom Presseverlautbarung, 1. Juni 2014)

 

Das internationale Katzbuckeln gegenüber Israel muss jetzt aufhören (Gideon Levy  Haaretz , 31. Mai 2014)    

 

Herezl- Patagonische Träume (Uri Avnery 31. Mai 2014)

 

AIC fordert ein  Ende der ethnischen Säuberung im Jordantal (Alternative Information Center,  Beit Sahour 30. Mai 2014, s. Artikel unten von 2008)

 

Am Jerusalem Tag feiern Tausende von Siedlern die Eroberung der Stadt und sagen Kahane hatte Recht (Alison Deger 30 Mai 2014)   

 

Ein Dorf kämpft ums Überleben  ( ISM Juni 2008 )

 

Papst Franziskus betet an der Apartheidmauer in Bethlehem (Peter Beaumont, the guardian 25.5. 2014)
 

Rolf Vergleger zur Zerstörung der Obstbäume am Tent of nations (24.05.2014)


In ihrem eigenen Saft schmoren  (Uri Avnery   24. Mai, 2014)

Ich sah Jaffa, das Land der Orangen (Ramsey Baroud counterpunch.org 23. Mai 2014)

 Widerspruch! Uri Avnery relativiert die Nakba! (Arn Strohmeyer, 21.05.2014)


Lieber Salman-Flüchtlinge  (Uri Avnery  17. Mai 2014)
 
 
In meinen Adern ist Brutalität „Breaking the silence“  (Noam Chayut  Interview mit  Adri Nieuwhof 2013)
 
 Wo ist es besser, ein Christ zu sein – in Israel oder in Palästina?
(Nicolas Pelham, Haaretz,11 Mai 2014)

 Ein schändliches Kapitel  (Uri  Avnery   3. Mai 2014)

 

 Wie Schafe, die zur Schlachtbank geführt werden -  wie Schafe in die Besatzung  geführt werden (Gideon Levy,  Haaretz  27. April 2014)  

 

 Wörter, Wörter, Wörter (Uri  Avnery  26. April 2014)  

 

 Ein Oslo-Verbrecher  (Uri  Avnery,   19. April .2014)  

 

 Nichts als heiße Luft: Poof!  (Uri Avnery, 12. April 2014)  

 

 Keine blinde Solidarität mit Israel  (Tsafrir Cohen FR 10. April 2014) 

 

 Das Monster auf dem Hügel  (Uri Avnery,   5. April 2014)  

 

 Israels Wasserwunder, das keines war  (Charlotte Silver,  San Franzisco 1. April 2014)  

 

 Keiner weiß , wo ich war – ich war einfach verschwunden (Andrea  Pesee , 44, Mondoweiss   März 2014)  


 In meinen Adern ist Brutalität   „Breaking the silence“    (Noam Chayut  Interview mit  Adri Nieuwhof 2013)

 Flaggenveränderung   (Uri Avnery,   29. März 2014)

 Prof. Walid Khalidi: Netanyahu ist der gefährlichste politische Führer in der heutigen Welt (Haitham Sabbah 26. März 2014)

 Ein offener Brief an Soldat X, der einen 14 Jährigen erschossen hat  (Amira Hass,   23. März 2014)        

 Hundert Jahre später (Uri  Avnery, 22.März 2014)

 Der westliche Teufel trägt  Prada: Annexion der Krim Die weniger problematisch als die Besatzung
 der palästinensischen Gebiete durch Israel.
(Gideon Levy,  20.März 2014)

 Generalsekretär des Weltkirchenrates über Gesetz der israelischen Knesset  zu Christen in Israel (19. März 2014)

 Siedler vergiften 55 Olivenbäume (Chris Carlson, 17. März 2014)
 
 
Eine Gegen –Koalition   (Uri  Avnery,   15. März 2014)

 
Der Tag der Gerechtigkeit  (Felicia Langer 13.März 2014)

 
50 junge Israelis  verweigern den Militärdienst   (Occupation Magazine , 8. März  2014)

 
Die Besatzung mit Nadel und Faden bekämpfen (Yara Hawari , Jerusalem Electronic intifada     5.März 2014)
 
 
Die moralischste Armee der Welt  (Gideon Levy , Haaretz,    02. März 2014)

In wie weit hängen Palästinenser was die Wasserzufuhr betrifft von Israel ab   (Amira Hass   13. Februar 2014)  

 Ihre Mütter, ihre Väter   (Uri Avnery   1. März 2014)

 Zahlen zur Situation in Gaza im März 2014    Nahost/Palästina-Initiative Heidelberg  

 Merkels Nahost-Reise: Schweigen unter Freunden (Spiegel Online 24. Februar 2014)

 Kapitän Boykott reitet wieder   (Uri Avnery    22. Februar 2014)

Europa verschärft seinen Druck auf Israel (FAZ.Net 15. Februar 2014) 

 Drei  Frauen   (Uri Avnery,   15. Februar 2014)

 Avi Primor über Martin Schulz "Eine sehr gute Rede" (Deutschlandfunk 13. Februar 2014)

 Eklat bei Knesset-Rede: Wo Martin Schulz recht hat (Spiegel online 13. februar 2014)

 Noch ein  Hirngespinst   (Uri Avnery,   8. Februar 2014)

 
Komm zurück, komm zurück, oh Shulamit !   (Uri  Avnery,   1. Februar 2014)

 Nichts Neues unter der Sonne  (Uri  Avnery,  25. Januar 2014)

 
Crazy  Country   Fünf Minuten vor  zwölf   (Adam Keller, 24. Januar 2014)

 Deutschlands Bedingungen für Subventionen für Wissenschaft- Siedlungsförderungsverbot (Barak Ravid „Haaretz“ 23, Januar 2014)
 

  Siedler  klagen Beduinen wegen Brotbackofens  (Taboun) an   (Amira Hass,   Haaretz 20. Januar 2014.)

 Streit über Siedlungspolitik: Israel bestellt europäische Botschafter ein (Spiehgel Online 17. Januar 2014)

 Krieg in Syrien: Hungertote in Palästinenserlager (Neue Zürcher Zeitung 16. Januar 2014)

 Für die Palästinenser zu sein ist nicht antisemitisch (OREGONLIVE Ned Rosch 15.Januar 2014- Übersetzt Rolf verleger )

 Bibi & Libie (Uri Avnery,   11. Januar 2014)

 
Mitten in Friedensgesprächen: Schon wieder neue jüdische Siedlungsbauten (Deutsche Welle 10. Januar 2014)

 Palästinenser kommen jüdischen Siedlern zu Hilfe (Spiegelonline.de 8. Januar 2014)

 Vierjährige bei Luftangriff im Gazastreifen getötet  (Nachrichten.at 7. Januar 2014)  

Sympathiemagazin Palästina Verstehen (Dezember 2013)  

 Palästina Reisenhandbuch – gesehen von 2034 aus Zu einer editorischen Glanzleistung des Palmyra Verlages
  (Rupert Neudeck 6. Januar 2014)

  Neutral   - zu wessen Gunsten?   (Uri  Avnery   4. Januar 2014)

 
Warum kann man Ilan Pappes Buch  „Die ethnische Säuberung Palästinas“ nicht mehr kaufen? (Arn Strohmeyer Dezember 2013)

 
Mandela: der Film (Uri  Avnery 28. Dezember 2013)

 
Israel ist der größte Feind des Zionismus geworden (Zeev Smilansky,  Tweet  26. Dezember 13)   

 
Wir können uns nicht den Luxus leisten, länger zu warten  (Interview mit Ilan Pappe Frank Barat   „Palestine Chronicle“ 22. Dezember 2013)

 
Und nun diese  schmutzige Flut   (Mohammed Omer  Antiwar   20. Dezember 2013)
 

  Was  bedeutet Israelische Apartheid? (Amira Hass ,  Haaretz 9. Dezember 2013)  

 Nakba Ausstellung in München (Ingrid Rumpf 13. dezember 2013)
  Erklärung zur Diffamierungskampagne gegen geplante Nakba-Ausstellung in der Montessori-Fachoberschule in München

  Argumente zu Kritikpunkten

  Selbstboykott   (Uri  Avnery,  14. Dezember 2013)

 
Prawer Plan   (PIEF-POST, 13. Dezember 2013) 
 
  Zum Internationalen Tag der Menschenrechte (Jessica Montell, Direktorin B’tselem  10. Dezember 2013)

 
Was meinen die, die von israelischer Apartheid reden?  (Amira Hass, 9. Dezember2013)

 
Deutschland behindert palästinensische Olivenwirtschaft Offener Brief an Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel
  (Renate und Frank Dörfel  www.palaestina-heute.de)

 „Eine Schande“ Schwere Vorwürfe gegen den DGB-Chef: Michael Sommer steht nach seiner Rede beim Israel-Kongress
  in  Berlin im Kreuzfeuer der Kritik
-(SUSANN WITT-STAHL, Hintergrund 06. Dezember 2013 -

 Michael Sommers Rede auf dem diesjährigen Israel-Kongress.
 Ein Kommentar von
(MOSHE ZUCKERMANN, Hintergrund 06. Dezember 2013)

 Öffentliche Stellungnahme-36 Internationale Agenturen fordern Ende der Hausabrisse
 AMNESTY INTERNATIONAL   4. Dezember 2013)

  Das Debakel- Israel - Iran (Uri Avnery, 30.November 2013)

 Es gibt kein nationales Privileg -Die Visionen des Moshe Machover für Frieden im Nahen Osten  
 (Rupert Neudeck  November 2013)

 Arabische Beduinen  protestieren gegen gewalttätigen Vertreibungsplan im Negev (Imemc, 25. November 2013)

 Die Schlacht der Titanen Israel-USA (Uri Avnery, 23.November 2013)
 
 Palästinenser bringen das Elend des Wadi Foquin zum Kapitolhügel (Alex Kane   22.November 2013)  

 
Israels Belagerung des Gazastreifens ist sadistisch und illegal- (John Glaser, Antiwar.com 22.November 2013   )

 
Ohne Furcht, Ohne Bevorzugung   (Uri Avnery, 11.November 2013)
 
 
In 90 Jahren zum Anlaß des 90sten geburtstages (Uri Avnery 02. November 2013)

 Israel muss Empfehlungen der Menschenrechtsüberprüfung der Vereinten Nationen umsetzen
 (AMNESTY INTERNATIONAL PRESSEMITTEILUNG 29. Oktober 2013)

 Was bedeutet die Linke in Israel (Uri Avnery   16. Oktober 2013  Haaretz)

 Sehen wir uns die Apartheid genauer an (Uri Avnery  26. Oktober 2013)

 Der Prawerplan und die Judaisierung (Felix Black,  2. Teil April 2013 )

 DIE WÜSTE israelischer Demokratie:
 ein Trip durch die Negev-Wüste führt direkt in Israels Alptraum
(Max Blumental 14.Oktober 2013) 
 
 Ovadias Wahl (Uri Avnery, 12. Oktober 2013)

 Der Spielverderber (Uri Avnery  5.Oktober 2013)

 „Die Kontrolle frisst sich in den Alltag“ aus den besetzten Gebieten (medico.de 13.09.2013)

 20 verlorene Jahre (medico.de 13.09.2013)

 Palästinensische Minderjährige in den Fängen der israelischen Militärjustiz
 (FrauenWegeNahost 2. Auflage September 2013 )

 Die wirkliche Bombe-über Rohani (Uri Avnery  28.September 2013)

 Pressemitteiung über diplomatischen Vorfall (Gush Shalom 21. September 2013)

 Ein guter Krieg (Uri Avnery, 14. September 2013)
 

 Nur Blendwerk: die „neuen“ israelisch-palästinensischen Friedensgespräche (Mitchell Plitnik, 8. September 2013) 

 Rückblick auf Oslo (Uri Avnery, 7. September 2013)

 An die Außenminister und Vertreter der Europäischen Union  (Gush Shalom  5. September 2013)   

 Moralische  Supermacht ? (Gideon Levy, Haaretz, 1. September 2013)

 
ARMER OBAMA (Uri Avnery. 31. August 2013)

 
Vom Wegdrängen einer Bevölkerung (Monika Bollinger, al-Mufakara, NZZ 23. Juli 2013)

 Das große Dilemma (Uri Avnery , 13.Juli 2013)

 An  das palästinensische Idol  - von israelischem Soldat (Natan Odenheimer, 8. juli 2013)

 Der menschliche Frühling (Uri Avnery, 6. Juli 2013)

 Palästinensische Kinder/Jugendliche arbeiten in israelischen Siedlungen   (Dalia Hatuca, 6. Juli 2013)

 Die Nakba hat nie aufgehört- über die geplante Vertreibung der Beduinen aus der Negev-Wüste
 (Haneen Naamnih Neues Deutschland 09.Juli 2013)

 Ein Besuch in Al-Araqib, das Wüstendorf, das sich weigert, ausradiert zu werden. (Alice Rothchild , 1. Juli 2013)

 Die atemberaubenden Kosten der Amerikaner an Israel   (Pamela Olson , „If Americans knew“  Mai 2013)

 In  Gaza geht das Wasser zu Ende : humanitäre Katastrophe lauert (Reuters in Independent, 30. Juni 2013)

 Grunhelme in Syrien entführt (Rupert Neudeck 30. juni 2013)

 
Ist Israel ein legitimer Staat? (Gideon Levy, Haaretz, 23. Juni 2013)

  I
srael:  große Rassisten gegen kleine Rassisten  (Jonathan Cook, The National 21. Juni 2013)

 
Die „Araber raus“-Regierung (Haaretz:  Leitartikel  20. Juni 2013)

 
Palästinensische Gemeinschaften an der Peripherie Jerusalems riskieren  gewaltsam vertrieben zu werden
 UN – Büro zur Koordinierung humanitärer Angelegenheiten im palästinensischen Gebiet.  
   Juni 2013

 
K
erry und Chutzpa (Uri Avnery, 29. Juni 2013)
  
  In
Mai 2013 : Arrest von 150 Jerusalemiten und die Zerstörung von 13 Institutionen  Zusammen mit  zunehmenden
 Angriffen von Siedlern in Jerusalem


 Peres (Uri Avnery   22. Juni 2013)

 
Landdiebstahl im Raum Bethlehem (Saed Bannoura, IMEMC, 18.Juni 2013)  
 

 Triumph und Tragödie (Uri Avnery, JP 15. Juni 2013)

 
Netanyahu denkt nicht an eine Zwei-Staaten-Lösung (Danon Shlomi Eldar, in Al-Monitor,   11. Juni 2013)

 
Schmetterlinge in Damaskus (Uri Avnery, 8. Juni 2013)

 
Besatzung?  Welche Besatzung? (Uri Avnery,   Haaretz, 7. Juni 2013)

 
Beduinen werden gezwungen, neben einer Müllhalde zu leben (Lucy Westkott, 3. Juni 2013)

  „Ohne den Zionismus gäbe es keinen arabischen Antisemitismus“   (Arn Strohmeyer 2013)

 Anti-Semitismus (Amos Gwirtz, Occupation Magazine http://www.kibush.co.il 31.Mai 2013)  

 Der Friedensprozess – nichts als Quatsch (M.J. Rosenberg Washington Spectator 23. Mai 2013)
 
 Die falsche Fackel (Uri Avnery, 1. Juni 2013)

 Der israelisch-palästinensische Ausgleich von Brutalität (Amira Hass 26. Mai 2013)

 Israel: Die Vision und die Phantasie (Shlomo Ben Ami, 23. Mai 2013)


 EINSEITIG zugunsten der Rechte und des Lebens der Palästinenser (Rupert Neudeck Mai 2013) 

 Armeeüberfälle: Verhaftungen, Zerstörungen von Gebäuden, von Bewässerungsanlagen (IMEMC.org Mai 2013)

 Militärpräsenz vor Hebrons Schulen (Berichte von ISM   Mai 2013)

 Wessen Staat? (Uri Avnery, 25.Mai 2013)

 Israels Archivdokumente zeigen, dass Israels Gründer versuchten, die palästinensische Nakba zu ignorieren
 (Saed Bannoura, IMEMC  18. Mai  2013)


 
Die Frauen der Klagemauer (Uri Avnery, 18. Mai 2013)

 Große Erwartungen 20 Jahre nach Oslo. Eine Momentaufnahme
.(Medico Rundschreiben 01/2013)  

 Der Esel des Messias
(Uri Avnery, 11. Mai 2013)

 Seit Generationen: Das Schicksal palästinensischer Kinder unter Besatzung  (Felicia Langer 2013)

 Nein, wir können nicht! (Uri Avnery 4. Mai 2013)


 K
irche von Schottland bestreitet den jüdischen  Anspruch auf das Land Israel.(Amsel Pfeffer,Haaretz 2. Mai 2013)

 E-Mail Schnüffelei, oder Einreiseverweigerung nach Israel (Evelyn Hecht-Galinski   30. April 2013)

 Die Russen kamen (Uri Avnery, 27. April 2013)

 27 palästinensische Kinder kamen diese Woche nicht zur Schule (Gideon Levy und Alex Levac, 30. März2013) 

 Tag der offenen Tür (Evelyn Hecht-Galinsky 24. April 2013)

 Netanyahu und die Gesetze über das Töten von  „Goyim“ (Sefi Rachlewsky, Haaretz 23. April 2013)

 Wie Israel aussehen  könnte (Gideon Levy, 22. April 13)      

 US-Bericht: Israel diskriminiert Araber, Frauen und Migranten (Yitzhak Benhorin, Ynet 20. April 2013)

 Bulldozer zerstören Beduinendorf zum 49. Mal (Jilliab Kestler-D’Amour, 18. April 2013) 


 Der Todeskult Gideon Spiro,  
 (Red Rag Column 12. April 2013)

 Zum Tag des Holocausts (Reuven Moskovitz   Jerusalem, 8. April 2013)

 Geht in den Schuhen der anderen (Uri Avnery.   6. April 2013)

 Dürfen Deutsche Israel kritisieren? (Gideon Spiro  17. Oktober 2012 


 Ideokratie
(Uri Avnery, 30. März 2013)

 B’tselem-Bericht  über Hebron (März 2013)

 Ein Aufruf aus Israel an Juden in aller Welt (22. März 2013)

 Schulkinder in Hebron festgenommen und teilweise inhaftiert
 EAPPI -Ökumenisches Begleitprogramm des Weltrates der Kirchen in Genf
(28. März 2013)  

 Hebt die Beschränkungen der Fischfangzone auf! (B’tselem  24. März 2013)  
 
 Die Rede, die nicht gehalten wurde (Uri Avnery 23. März 2013)


  Frauen im Gefängnis 
( Adri Nieuwhof, 22. März 2013)

  Nicht genug Wasser auf der Westbank  
(E. Wash und Visualizing  Palestine    21. März 2013)

 Palästinenser  für Würde  rufen zu einer Demo gegen Obamas Besuch auf (am 19. März 2013)

 Yair Lapid brachte uns eine extrem rechte von Siedlern dominierte Regierung
(Gush Shalom, 18. März 2013)

 
Wenn Obama spricht (und nichts sagt)   (Gideon Levy  17. März 2013)

 Natan Blanc (Militärdienstverweigerer) (Gideon Spiro 8. März 2013)


 AIPAC und Jewish Voice for Peace
(Verleger 8. März 2013)
 
 Die Dritte Intifada (Uri Avnery, 2. März 2013)

 
Purim in Israel –eine Zeit, ... um palästinensisches Land  zu plündern (Amira Hass, 24.2.13)  

   Israelische Siedler lassen Abwässer in alten palästinensischen Ort fließen (IMEMC-17.2. 13)

  Weltweite Aktionswoche 2013 für Frieden in Palästina und Israel (http://www.oikoumene.org)

  Die Zuabis  
(Uri Avnery 16. Februar 2013)
 

 Antisemiten, Abweichler und Verräter
 Über die Gefahren der Israel-Kritik (Richard Szklorz, dradio.de 13. Februar 2013)

 Zwischen Mythos und Wahrheit Zu einem neuen Buch von Shlomo Sand (Rupert Neudeck 12. Februar 2013)

 Palästinensische Häftlinge im Hungerstreik- Statistik (Palaestina.org,   12. Februar 2013)

 Lektionen für den nächsten Aufstand   (Mazin Qumsiyeh   11. Februar 2013)

 Mitteilung  der Autoren und Produzenten des Medienpaketes
 „Wir weigern uns Feinde zu sein – Den Nahostkonflikt  verstehen lernen“  

 (Stefanie Landgraf und Johannes Gulde, München, den 10. Februar 2013)

 Können zwei zusammengehen?   (Uri Avnery 9. Februar 2013)

 Israels  Verbrechen bleiben ohne Strafe  (Stephen Lendman  9. Februar 2013)
 
 Eine Mauer zwischen Klöstern
 Nahe Bethlehem fürchten Christen wegen des Ausbaus der israelischen Sperranlage um ihre Felder
 und um eine Schule. (Hans-Christian Rößler, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.02.2013, Nr. 35, S. 6)

 
Humanitäres Schweigegeld ...gegenüber israelischer Apartheid (Amira Hass, Ha‘aretz, 6. Februar 2013)

  Wehe dem Sieger!
(Uri Avnery 2. Februar 2013)

 Das Projekt des israelischen „Geburtsrechts“: Umsiedlung und Nachwuchs (Belen Fernandez, 2. Februar 2013) 

 
 Martin Schäuble: Zwischen den Grenzen. Zu Fuß durch Israel und Palästina.
 Hanser  München 2013  221 Seiten   (Rupert Neudeck Januar 2013)


 Die Mauer in Cremisan – Sicherheit als Entschuldigung für Landraub Society of St. Yves,
 
(Katholisches Zentrum für Menschenrechte, Jerusalem   Januar 2013)

 Brief
(Reuven Moskovitz 31. Januar 2013)

 Apartheit im gelobten Land (dradio.de 01.01.2013)
 Shlomo Sand: "Die Erfindung des Landes Israel - Mythos und Wahrheit" Rezensiert von Doris Anselm


 Macht der Muslimbrüder Islamwissenschaftlerin über Ägypten und den Umgang mit seinem Staatsoberhaupt
(dradio 29. Januar 2013)

 Drei Kinder  wurden zu 4 Monaten Haft verurteilt .... in israelischen Gefängnissen
(Saed Bannoura – IMEMC & Agencies   29.12.12) 

 Ein Schritt zur Mitte hin (Uri Avnery,   26. Januar 2013)
 

  Bericht aus Beit Lahiya;  Israel bricht weiter die Feuerpause (Jenny Linnell,   24. Januar  2013)      

 Wen wählen?    (Uri  Avnery 19.01.2013)

 Obama:  Israel weiß nicht, was ihm zum Besten dient (Jeffrey Goldberg,   14. Januar 2013) 

 Willkommen, Chuck!   (Uri  Avnery, 12.1.2013) 

              
Israel demoliert palästinensische Häuser in Jerusalem

 Zweistaatenlösung offen abgelehnt-  Rechtsruck in Israel (taz.de 03.01.2012)

   Israelkritik und Antisemitismus:
  Sind Israelkritiker Antisemiten? Pro und Kontra Spektrum]
  Matthias Matussek Kulturredakteur „Der Spiegel“, 
  Dr. Rolf Verleger ist Psychologieprofessor gehörte von 2006 bis 2009 dem Zentralrat der Juden in Deutschland an.
 
  Antisemitismus und Israelkritik: Eine methodologische Herausforderung für die Friedensforschung
 (Wilhelm Kempf Abschiedsvorlesung an der Universität Konstanz am 2. Juni 2012)

Jakob Augstein auf Antisemitismus-Liste Ausweitung der Kampfzone  (SZ 5. Januar 2013)
   Leser Brief Prof. Rolf Verleger, Weithäuser (SZ 10.Januar 2013)

 Wer hasst da wen: Das Simon-Wiesenthal-Zentrum diffamiert einen Israel-Kritiker (Zeit Online 02.01.2013)

Antisemitismus- Broder diffamiert Augstein (Frankfurter Rundschau 02.01.2013) 

Antisemitismus-Vorwurf: Eine offene Gesellschaft -Das Simon-Wiesenthal-Center hat Jakob Augstein als schlimmen Antisemiten deklariert:
 Das ist unsinnig und die Begründung lächerlich.
(faz.net 01.01.2013)

 

 

 

Israel-Palästina-Artikel 2012



Israel-Palästina-Artikel 2011

  Israel-Palästina-Artikel 2010

 Israel-Palästina-Artikel 2009

 Israel-Palästina-Artikel 2008

 Israel-Palästina-Artikel 2007

 Israel-Palästina-Artikel 2006

 Israel-Palästina-Artikel 2005

                              

                           

weiteres zum Nahostkonflikt:
Nahostkonflikt Vortragsliste
Vortrag über den Nahostkonflikt Referenzen
Nächster Vortrag über Nahostkonflikt
Nahostkonflikt - Links
Bücher
zum Nahostkonflikt
Nahostkonflikt-Projekt Postkarten

Filme zum Nahostkonflikt
Landkarten zum Nahostkonflikt
Nahostkonflikt-Projekte
Fotos zum Nahostkonflikt

Verein zur Förderung des Friedens in Israel und Palästina e.V.-

 

 
"israelische Araber"

Nahost-Konflikt-Links

 

 

Impressum

Home